Washington Klappe die 2.

(geschrieben am Samstag Abend) 

 

Hi,

die Woche über gabs leider wenig Aufregendes. Bin auch nur einmal zum Schwimmen gekommen. Am Do waren wir dann alle 4 in der Hotel Bar und haben uns schön die Kante gegeben - Ich war froh dass ich nicht die Rechnung von $240 übernehmen musste. Gestern Abend nach dem Geschäftsessen haben Chad und ich noch ne Tour durch die Rockviller Kneipen gemacht, da es für Georgetown leider schon zu spät war.  So um 2 Uhr habe ich mich dann auch auf den Weg zu meinem Kurzbesuch in Washington aufgemacht. Nachmittags habe ich dann Washington Downtown weiter erkundschaftet. Vom Capitol über die Smithonian "Muss-seen" bis zur Library of Congress habe ich mir alles angesehen und mir mal wieder die Füße platt getreten. Leider ist mir das mit der Unabhängigkeitserklärung zu spät eingefallen, so dass ich dann bei den National Archives vor verschlossenen Türen stand. Sitze gerade im Cafe im 2. Stock und gönne mir mein Abendessen. Wenn man so auf die Straße schaut, sieht man erst wieviele Leute unten auf der Straße rumwuseln und jeder mit seiner eigenen Geschichte. Wie ein kleiner Ameisenhaufen

 Naja gleich geht es erstmal Richtung Baltimore in das neue Hotel einchecken...

Also lasst von euch hören....

Viele Grüße

Christian 

 

P.S:

 Wörter die die Welt nicht braucht... Teil MCXVI

Pumpkin = Kürbis (wichtig für Halloween)

Jane und John Doe

Horseradish Nein hat nichts mit Pferd zu tun sondern ist Merrettich

Ach übrigens ich habe wieder neue Bilder hochgeladen... 

30.10.06 06:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen